Unser Spiellokal in Senden

Unser Spiellokal in Senden

Gastspieler sind herzlich zum Training eingeladen.

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Aktuelles

Einladung zur Jahreshauptversammlung

die Jahreshauptversammlung der DJK Westfalia Senden e. V. findet in diesem Jahr am

Freitag, 17. Mai 2013 um 20:00 Uhr
in der Gaststätte Gued Gaohn,
Schulze-Bremer-Str. 27A, 48308 Senden

statt.

Neben den Berichten der Vorstandsmitglieder, Ehrungen und sonstigen Punkten stehen gem. unserer Satzung in diesem Jahr auch einige Neuwahlen an:

- 2. Vorsitzender
- Jugendwart
- Pressewart
- Festausschuss-Vorsitzende
- Beisitzer
- Kassenprüfer (mind. 1 neu)
- Anträge / Abstimmungen über die Anträge

Stimmberechtigt sind alle Mitglieder ab dem 16. Lebensjahr.

Der Vorstand freut sich auf Euer Erscheinen und bittet um rege Teilnahme.

 

Links:

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Relegation um den Klassenerhalt in der 2. Kreisklasse

Am kommenden Samstag (27. April) spielt die 4. Mannschaft in der Relegation um den Klassenerhalt in der 2. Kreisklasse.

Gegner sind um 17:30 Uhr der VfB 08 Lünen III und im Anschluss um 19:30 Uhr der SC BW Ottmarsbocholt II. Ausgerichtet wird die Relegation vom SC BW Ottmarsbocholt (Sporthalle "Am Sportpark", Clemens-Hagemann-Str. 25, 48308 Senden-Ottm.).


Die 4. Mannschaft freut sich Eure Unterstützung!

 

Training in den Osterferien

In der Woche vor Ostern sind alle Hallen geschlossen. Das Training für die Schüler/Jugend findet erst wieder nach den Ferien statt.

Am 2. und 4. April ist unsere Halle ab 20 Uhr für das Erwachsenentraining geöffnet!

 

 

Spielbericht Herren Bezirksliga 2: SV Rinkerode vs DJK Westfalia Senden - 3:9

Die 1. Mannschaft fährt einen souveränen Auswärtssieg in Rinkerode ein.

Aus den Doppeln startete man mit einem 2:1, lediglich Jongmans/Busche verloren ihr Doppel knapp gegen das Spitzendoppel aus Rinkerode.

Das obere Paarkreuz mit Last und Berger erspielte sich eine 2:2 Bilanz. Beide Spieler konnten jeweils ein Einzel für sich entscheiden.

Die Mitte mit Jongmans und Lange erzielte eine 3:0 Bilanz. René Jongmans konnte beide Einzel für sich entscheiden.

Das untere Paarkreuz mit Dresselhaus und Ersatzspieler Carsten Busche erzielte eine 2:0 Bilanz. Jürgen Dresselhaus benötigte 5. Sätze und musste zwei Matchbälle abwehren, bevor er das Spiel doch noch gewinnen konnte. Ersatzspieler Carsten Busche musste gegen seinen unbequem zu spielenden Gegner 4. Sätze kämpfen um ihn zu bezwingen.

In diesem Spiel, so Teamsprecher Last, hatten wir das nötige Glück, das uns in den letzten zwei Spielen gefehlt hat.

Links:

Herren Bezirksliga 2: Tabelle

 

DJK Westfalia Senden vs SG Suderwich - 5:9

Die 1. Mannschaft hat sich am Samstagabend mit einem 5:9 gegen Suderwich erst einmal aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet.

Schon mit dem Doppelbeginn merkte man den DJK-Herren an, dass man nicht an das gute Niveau aus dem Bergkamenspiel anknüpfen konnte. Alle drei Doppel gingen verloren. Das obere Paarkreuz mit Last und Berger erspielte sich eine 2:2 Bilanz. Beide Spieler konnten jeweils 1 Einzel gewinnen.

Die Mitte mit Jongmans und Lange erzielte ebenso eine 2:2 Bilanz, beide Spieler konnten jeweils einen Punkt für sich verbuchen. Das untere Paarkreuz mit Domikowsky und Dresselhaus erzielte eine 1:2 Bilanz. Jürgen Dresselhaus steuerte den Punkt für Senden bei.

Die Mannschaft, so Teamsprecher Last, ist enttäuscht über die Niederlage. Wir haben das Spiel gleich zu Beginn aus der Hand gegeben und mussten dann immer hinterherlaufen.
Gegen ein Topteam wieder Suderwich kann man drei verlorene Doppel nicht wieder gutmachen. Jetzt heißt es die Saison ordentlich zu Ende zu spielen und auf Patzer der Konkurrenz zu hoffen.

Links:

Herren Bezirksliga 2: Tabelle

 

Vorbericht Herren Bezirksliga 2: TuRa Bergkamen 2 vs DJK Westfalia Senden

Am kommenden Samstag kommt es für die 1. Herren zum “Showdown” beim Tabellenführer in Bergkamen. 

Für unsere Mannschaft, so Teamsprecher Last, wäre bei einem Sieg die Tabellenführung möglich. Deshalb werden wir versuchen, das Beste aus dem Spiel rauszuholen.

Im Hinspiel gab es eine klare 4:9 Niederlage. Wenn beide Teams komplett sind, so Last, wird man einen super Tag haben müssen um die eigentlich etwas besser besetzten Bergkamener schlagen zu können.

 

Spielbericht Herren Bezirksliga 2: DJK Westfalia Senden vs TTC Werne 98 - 9:2

Die 1. Mannschaft hat mit dem 9:2 Heimsieg gegen den TTC Werne ihre Hausaufgaben gemacht. Entgegen der erwarteten schweren Spiele gelang es den Herren schon zu Beginn dem Gegner den Schneid abzukaufen.

Aus den Doppeln startete man mit einem 2:1, nur Dresselhaus/Lange mussten sich knapp in 5 Sätzen geschlagen geben.

Das obere Paarkreuz mit Last und Berger erspielte sich eine 4:0 Bilanz und hatte relativ wenig Mühe mit den Gegnern. In der Mitte erzielten Jongmans und Lange mit guten Leistungen eine 2:0 Bilanz. Im unteren Paarkreuz erzielten Domikowsky und Dresselhaus eine 1:1 Bilanz. Hierbei musste sich Jürgen Dresselhaus knapp in 5 Sätzen geschlagen geben.

Nachdem Bergkamen und Selm sich im Topspiel unentschieden getrennt haben, konnte man mit dem Sieg an Selm vorbeiziehen und belegt nun den 2. Tabellenplatz. In 14 Tagen, so Teamsprecher Last, kommt es nun zum “Showdown” beim Tabellenführer in Bergkamen.

Links:

Herren Bezirksliga 2: Tabelle

 

Vorbericht Herren Bezirksliga 2: DJK Westfalia Senden vs TTC Werne 98

Am kommenden Wochenende heißt es im Heimspiel der 1. Herrenmannschaft gegen Werne für die DJK-Herren wachsam zu sein. Denn mit Werne kommt ein Team, das sehr gleichmäßig besetzt ist.

Außerdem, so Teamsprecher Last, liegt dem einen oder anderen der Gegner im direkten Vergleich nicht, so dass man nicht unbedingt auf die Tabelle schauen sollte und sich in Sicherheit wiegen kann.
Schon im Hinspiel ging es über die volle Distanz und man konnte am Ende mit 9:7 das Spiel für sich entscheiden. Bei einem Sieg ist dieses Wochenende der Sprung auf Platz 2 möglich, denn im Topspiel der Liga trifft der Tabellenführer auf den Zweiten. 

Sollte allerdings der Tabellenzweite gewinnen, wären alle drei Mannschaften an der Spitze punktgleich.

 

Spielbericht Herren Bezirksliga 2: TTG Beelen vs DJK Westfalia Senden - 4:9

Die 1. Mannschaft gewann am Samstagabend beim Vorletzten in Beelen souverän mit 9:4.

Schon aus den Doppeln startete man mit einem 2:1, nur Dresselhaus/Lange mussten sich geschlagen geben. Im oberen Paarkreuz erspielten Last und Berger eine 2:2 Bilanz.

Tino Berger
konnte beide Einzel mit guten Leistungen gewinnen. Die Mitte mit Jongmans und Lange erzielte eine 4:0 Bilanz und war somit der “Matchwinner” des Spiels. Beide Spieler zeigten in ihren Einzeln souveräne Leistungen und dominierten den Gegner.

Das untere Paarkreuz mit Dresselhaus und Domikowsky erzielte eine 1:1 Bilanz, den Punkt für Senden erzielte Christian Domikowsky.

Mit dem Sieg, so Teamsprecher Last, hat das Team seine Pflicht erfüllt und bleibt den beiden führenden Teams der Liga auf den Fersen.

Links:

Herren Bezirksliga 2: Tabelle

 

Kurzübersicht des 14. Spieltags

Damen - Bezirksklasse 1
SC Gremmendorf vs DJK Westfalia Senden - 0:8
Meyer 2:0, Dresselhaus 2:0, Stephan 1:0, Heymann 1:0;
Dresselhaus/Heymann 1:0, Meyer/Stephan 1:0

Herren - Bezirksliga 2
TTG Beelen vs DJK Westfalia Senden - 4:9
Last 0:2, Berger 2:0, Jongmans 2:0, Lange 2:0, Domikowsky 1:0, Dresselhaus 0:1;
Last/Berger 1:0, Jongmans/Domikowsky 1:0, Lange/Dresselhaus 0:1


Herren- 1. Kreisklasse A
TTF Lünen II vs DJK Westfalia Senden II - 2:9
Schneider 2:0, Busche 2:0, Lenzer 1:0, Schubert 0:1, Havighorst 1:0, Grosse Hüls 1:0;
Lenzer/Schubert 1:0, Schneider/Busche 1:0, Havighorst/Grosse Hüls 0:1


Herren- 2. Kreisklasse A
SV Herbern II vs DJK Westfalia Senden III - 1:9
Geisler 2:0, Brinkbäumer 1:0, Corteyn 1:0, Heuer 1:0, Fimpeler 1:0, Richter 0:1;
Geisler/Corteyn 1:0, Brinkbäumer/Fimpeler 1:0, Heuer/Richter 1:0


Herren- 2. Kreisklasse A

DJK Westfalia Senden IV vs Fortuna Walstedde III - 9:5
Möllers 2:0, Schulze Moenking 2:0, Patschkowski 1:1, Halsbenning 2:0, Kruse 1:1, Klostermann 0:1;
Schulze Moenking/Patschkowski 1:0, Möllers/Halsbenning 0:1, Kruse/Klostermann 0:1


Herren- 3. Kreisklasse A
DJK Westfalia Senden V vs TTF Lünen IV - 1:9
Richter 0:2, Dasberg 0:1, Thiele 0:1, Thiel 0:1, Lesznicsav 0:1, Reher 0:1;
Richter/Dasberg 0:1, Thiele/Lesznicsav 1:0, Thiel/Reher 0:1

Weiterlesen...

 

Seite 57 von 68

Die nächsten Spiele

Keine Termine

Sponsoren

first
  
last
 
 
start
stop